Datenschutz

Der Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Sollten jedoch, beispielsweise über das Kontaktformular, solche Daten erhoben werden, erfolgen  diese Angaben freiwillig durch den Nutzer. Ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Werden personenbezogen Daten bei Nutzung unserer Webseite erhoben, werden diese im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Nutzung unsere Webseite auf.

Wir müssen darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet auch bei größter Sorgfalt Risiken birgt und ein uneingeschränkter Schutz der Daten nicht garantiert werden kann.

datenschutz(at)schmitz-formenbau.com

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Beim Zugriff auf unsere Webseite speichern wir Zugriffsdaten, die sogenannten Serverlogfiles. Zu diesen Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL, IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen für die Dauer von maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Cookies

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln. Wir verwenden „Session-Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer Webseite abgelegt werden. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn der Besuch der Webseite beendet und der Browser geschlossen wird.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen auf der Webseite führen.

Google Analytics

Unsere Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung  der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitergabe personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben Daten an Dritte nur dann weiter, wenn dies für Vertragszwecke erforderlich ist.

Löschung der Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sollten die Daten nicht gelöscht werden, weil Sie für andere und gesetzlich zulässig Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt zum Beispiel für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Hier gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Auskunftsrecht

Nutzer haben das Recht, auf Antrag, unentgeltlich Auskunft über die personenbezogen Daten zu erhalten, die von uns gespeichert wurden. Außerdem besteht das Recht auf Berichtigung fehlerhafter oder falscher Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Der Widerspruch muss schriftlich erfolgen. Kontaktdaten entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, um Sie ggf. an geänderte Rechtlagen anzupassen. Diese Änderungen sind dann auf unserer Webseite zu finden.

© Peter Schmitz Formenbau und Gravuren GmbH